Veranstaltungen

Bauprozess für Experten

Rechtsanwälte, Bau- u. Architektenrecht, Versicherungsrecht | Seminar-Nr.:11997

Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:00 - 19:00

Fortbildungsveranstaltlung nach § 15 FAO für Bau- und Architektenrecht und Versicherungsrecht (6h)

Schon aufgrund der umfangreichen Sachverhalte und der Mehr-Personen-Beziehungen bietet der Bauprozess erhebliche Haftungsrisiken. Die selbstständigen Beweisverfahren und Streitverkündungen haben vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes erheblich zugenommen. Hierdurch sind die Anforderungen an die Prozessparteien erheblich gestiegen.
Der BGH und mehrere Oberlandesgerichte haben ihre rechtsprechung insbesondere zu Gewährleistungsfragen weiterentwickelt und modifiziert. Hier sind insbesondere zu nennen:

  • Leistungsverweigerungsrecht trotz Verjährung der Mängelansprüche? (BGH-Urteil vom 05.11.2015 - Az. VII ZR 144/14)
  • Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten für den Werkunternehmer gem. §377 HGB (BGH-Urteil vom 24.02.2016 - Az. ZR 38/14
  • Verjährung von Gewährleistungsansprüchen aus der Lieferung einer Fotovoltaikanlage in 2 Jahren? (BGH-Urteil vom 09.10.2013, Az.: VIII ZR 318/12; a.O. BGH VII ZR 348713 Urteil vom 02.06.2016)
  • kein Vorteilsausgleich in der Planerkette? (BGH-Urteil vom 28.01.2016, Az.: VII ZR 266/14)
  • zehnjährige Haftung des Architekten für Ansprüche aus Sekundärhaftung? (OLG Celle Urteil vom 05.03.2015, Az.. & U 101/14)
  • neuer Mangelbegriff? (BGH-Beschluss vom 09.07.2015 - Az.: VII161/13, Urteil vom 30.07.2015 - Az.: VII ZR 70/14
  • Subsidiarität der Architektenhaftung? (OLG Dresden - Az.: 13 U 74/16, Urteil vom 19.102016)

Soweit dies angezeigt ist, soll in einzelnen Punkten auch ein Blick auf die Gesetzesnovelle zum 01.01.2018 geworfen werden.

Referent:
Dr. Peter Sohn, RA, FA für Bau- und Architektenrecht und Versicherungsrecht, Heimann Hallermann Rechtsanwälte Notare, Hamm

Preis pro Teilnehmer: 195 € 232,05 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.



Ort 
Das Spenerhaus am Dominikanerkloster
Dominikanergasse 5
Frankfurt am Main
60311
Deutschland

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft