Veranstaltungen

Gesellschaftsrechtliche Problematiken mit Auslandsbezug - Brexit-Szenarien

Rechtsanwälte, Syndizi, Mitarbeiter, Handels- und Gesellschaftsrecht, Notare, Unternehmensjur./Syndikusanwälte, Wirtschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht | Seminar-Nr.:12095

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag, 1. Dezember 2017, 14:30 - 20:00

 Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht und für Notare und qualifizierte Mitarbeiter/-innen (5h)

„Gesellschaftsrechtliche Problematiken mit Auslandsbezug – Brexit-Szenarien“

Die folgenden Themenbereiche sollen behandelt werden:

  • Die Arbeit mit ausländischen Handelsregistern und ausländische Vertretungsnachweise
  • Verwendung ausländischer Urkunden
  • Ausländische Zweigniederlassungen
  • BREXIT-Szenarien und mögliche Folgen im Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Formwechselnde grenzüberschreitende Sitzverlegungen

Referenten:
Prof. Dr. Peter Ries, HWR Berlin und AG Charlottenburg - Handelsregister -
Dr.Dr. Christian Schulte M.A., Richter  AG Berlin-Charlottenburg - Handelsregister -

Preis pro Teilnehmer: 195 € 232,05 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.



Ort 
Frankfurt oder Offenbach
60311
Deutschland

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Britta Neubecker

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft