Veranstaltungen

Gesellschaftsrechtliche Problematiken mit Auslandsbezug - Brexit-Szenarien

Rechtsanwälte, Syndizi, Mitarbeiter, Handels- und Gesellschaftsrecht, Notare, Unternehmensjur./Syndikusanwälte, Wirtschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht | Seminar-Nr.:12095

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag, 1. Dezember 2017, 14:30 - 20:00

 Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO für Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht und für Notare und qualifizierte Mitarbeiter/-innen (5h)

„Gesellschaftsrechtliche Problematiken mit Auslandsbezug – Brexit-Szenarien“

Die folgenden Themenbereiche sollen behandelt werden:

  • Die Arbeit mit ausländischen Handelsregistern und ausländische Vertretungsnachweise
  • Verwendung ausländischer Urkunden
  • Ausländische Zweigniederlassungen
  • BREXIT-Szenarien und mögliche Folgen im Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Formwechselnde grenzüberschreitende Sitzverlegungen

Referenten:
Prof. Dr. Peter Ries, HWR Berlin und AG Charlottenburg - Handelsregister -
Dr.Dr. Christian Schulte M.A., Richter  AG Berlin-Charlottenburg - Handelsregister -

Preis pro Teilnehmer: 195 € 232,05 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.



Ort 
Mainhaus-Stadthotel Frankfurt
Lange Straße 26
Frankfurt am Main
60311

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Britta Neubecker

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft