Veranstaltungen

Veränderte Lebensumstände und ihr Bezug zum Erbrecht

Erbrecht, Familienrecht | Seminar-Nr.:11988

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 25. Oktober 2017, 09:00 - 17:00

Fortbildungsveranstlaung nach § 15 FAO für Erbrecht und Familienrecht (6h)

Die vielfältigen Lebenssachverhalte bedürfen von Zeit zu Zeit in Bezug auf die erbrechtliche Gestaltung einer Neuorientierung. Dies gilt ganz besonders seit der Anwendung der EuErbVO mit der Anknüpfung an den gewöhnlichen Aufenthalt. Im Seminar werde die in der Praxis am häufigsten sich ergebenden Veränderungen behandelt.

Schwerpunkte:

  • Änderung durch einen internationalen Aufenthaltswechsel in Bezug auf
  •    das Erbrechtsstatut
  •    das Güterrechtsstatut
  •    das Scheidungsstatut
  • Die Fixierung des maßgeblichen Erbstatus
  • Erbrechtliche Gestaltung bei Trennung und Scheidung
  • Geschiedenentestament
  • Wiederverheiratung des verwitweten Ehegatten
  • Anfechtung bindender Verfügungen von Todes wegen
  • Feststellungsklage nach Testamentsanfechtung
  • Problematische Wiederverheiratungsklauseln
  • Problematische Pflichtteilsklauseln
  • Lebzeitige Verfügungen des gebundenen Erblassers
  • Behindertentestament
  • Bedürftigentestament
  • Erb- und Pflichtteilsverzicht
  • Selbständiges Beweisverfahren zu Lebzeiten des Erblassers

Referent:
Walter Krug, Vorsitzender Richter a.D. am LG Stuttgart

Preis pro Teilnehmer: 195 € 232,05 inkl. MwSt.

Sie waren schon mal bei uns?

Dann können Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort anmelden oder Sie können sich hier registrieren, damit wir bei Ihren künftigen Anmeldungen, ihre Daten schon parat haben.



Ort 
Mainhaus-Stadthotel Frankfurt
Lange Straße 26
Frankfurt am Main
60311

 

Kontakt

t. 069 77 06 24 - 0
f. 069 77 06 24 - 22

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitarbeiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Britta Neubecker

Partner

Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft